Talhoffer Verlag zeigt mittelalterlichen Schwertkampf

Eine Veranstaltung rund um die mittelalterliche Fechtkunst organisiert der Verlag Philipp von Zabern auf Schloss Aulendorf in Baden-Württemberg. Am Sonnabend, 16. September, stellt der Verlag seine neue Buchreihe “Mittelalterliche Kampfesweisen”…

Eine Veranstaltung rund um die mittelalterliche Fechtkunst organisiert der Verlag Philipp von Zabern auf Schloss Aulendorf in Baden-Württemberg. Am Sonnabend, 16. September, stellt der Verlag seine neue Buchreihe “Mittelalterliche Kampfesweisen” zusammen mit einer Fechtdarbietung vor. Unter anderem tritt der Buchautor und Fechtmeister André Schulze selbst auf, um den Kampf nach Talhoffer zu präsentieren. Der Eintritt ist frei, das vollständige Programm gibt es im chronico-Veranstaltungskalender.

Artikel aus der Rubrik „Geschichtsszene“

  • Zeitreise im Schlosshof

    Kampftraining, Sangeskunst, Handwerkstreiben und „fruntlike“ Leute – im Wolfenbütteler Schloss trafen sich im Juli Akteure, die Living History mit großem Engagement betreiben. Auf Stippvisite ins hohe und späte Mittelalter.

  • Den alten Künsten auf der Spur

    Was immer Archäologen finden, diese Frage taucht garantiert auf: Wie haben sie es damals gemacht? Die Archäotechnik kann einige Antworten liefern. Aber was bedeutet sie tatsächlich für die Altertumswissenschaft?

  • Kurzurlaub unter Wikingern

    Man kann die Wikinger der „Schlechten Saat“ nicht lang allein lassen. Nicht, dass sie ihr Dorf in Niedersachsen nicht in Schuss halten würden. Im Gegenteil: Es passiert ständig etwas. chronico kehrt zur Siedlung zurück.

  • Amphoren geben Geheimnis preis

    Die Pannen waren nicht erwünscht, aber durchaus erwartet: Wintricher Römerverein entsiegelt seine Repliken antiker Weinamphoren. Autor Marcel Bieger war bei der Verkostung dabei.

Ihr Kommentar zum Artikel „Verlag zeigt mittelalterlichen Schwertkampf“


Sie sind angemeldet als

abmelden